Ziele
Zentrales Ziel des ceta ist die Erforschung und Unterstützung von Unternehmensgründung und -entwicklung. Entstehung, Wachstum und Konsolidierung von Unter­nehmen und Existenzen sind Gegenstand von Forschung und Entwicklung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis. Die Anwendungsnähe der Fragestellungen hat dabei grundlegende Bedeutung.
Diese Ziele werden verfolgt durch eigene Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Auftragsarbeiten für öffentliche Auftraggeber und die Begleitung und methodische Unterstützung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten anderer Institutionen. Der Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Förderungs- und Beratungspraxis findet darüber hinaus in Form von Seminaren, Erfahrungsaustauschgruppen und Publikationen sowie den Aufbau von Informationsdiensten statt.



Leistungen
Zum Leistungsspektrum des ceta gehören insbesondere folgende Aktivitäten:
- Entwicklung von Qualifizierungskonzepten und -maßnahmen
- Kooperationsbegleitung und Projektunterstützung im Gründungskontext
- Begleitforschung zu gründungsunterstützenden Maßnahmen
- Gutachten zu Gründungshilfen
- Politikberatung (z.B. Evaluierung von Förderprogrammen)
- Beratungsunterstützung für Intermediäre der Gründungsszene (Kammern, Banken, Wirtschaftsförderungsgesellschaften, etc.)
- Erfahrungsaustauschtagungen (hier reflektieren Fachleute und Multiplikatoren im Bereich der Gründungsförderung und -beratung ihre Arbeit)

Kompetenzen
Durch die enge Anbindung an den Lehrstuhl für Gründungsmanagement der Universität Lüneburg wird sicher gestellt, dass das ceta sich in seinen Aktivitäten jederzeit auf dem neuesten Stand der nationalen und internationalen Forschung bewegt. Das für Lehrstuhl und Centrum tätige wissenschaftliche Personal verfügt über breite Erfahrungen und Kompetenzen in der theoretischen und empirischen Gründungsforschung sowie in anwendungsbezogenen Entwicklungsprojekten.



Föderung & Spenden
Seit seiner Gründung hat ceta wiederholt gründungsbezogene Forschung und Veranstaltungen unterstützt.

So wurden insbesondere gefördert:

  • GMLG- Conference on Entrepreneurship (Link)
  • Summer School der TuTech Innovation GmbH 2011 (Link)
  • Leuphana Universität, Lehrstuhl Gründungsmanagement (Link)
  • Starterset des Lehrstuhls Gründungsmanagement (Link)
  • Publikationen. Fokus Mittelstand, Edition Gründungsforschung, Lüneburger Beiträge (Link)
  • Konferenz- und Forschungsreisen
  • Dissertationen